Verschmelzung der Alpina Plastics Technology GmbH und der ISOCO Plastics Technology GmbH

Die ISOCO Plastics Technology GmbH wurde am 19. September auf die Alpina Plastics Technology GmbH verschmolzen. Anschließend ist die Umbenennung in ISOCO Plastics Technology GmbH erfolgt.

Für die bisherige Alpina Plastics Technology GmbH hat sich nur der Unternehmensname geändert:

Alt:        Alpina Plastics Technology GmbH

Neu:      ISOCO Plastics Technology GmbH

Die bisherige ISOCO Plastics Technology GmbH hat durch die Verschmelzung neue rechtliche Daten erhalten:

Alte Handelsregister-Nr.: HRB 509849

Neue Handelsregister-Nr.: HRB 510913

Alte Steuernummer: 161/111/13800

Neue Steuernummer: 161/111/15331

Alte USt-ID: DE293027874

Neue USt-ID:DE299317379

Wir möchten Sie bitten, die Stammdaten unseres Unternehmens gemäß den oben genannten Änderungen zu aktualisieren. Alle Bankverbindungen bleiben weiterhin bestehen.

Des Weiteren möchten wir Ihnen mitteilen, dass die einzelnen Standorte unseres Unternehmens unter der neuen Firma weiterhin bestehen und sich keine Änderungen in ihrer Rechtszugehörigkeit ergeben haben. Alle Rechte, Pflichten und Gewährleistungen des vorherigen Unternehmens sind vollständig auf das neue Unternehmen übergegangen (Gesamtrechtsnachfolge).

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und stehen Ihnen gerne zur Verfügung, falls weitere Informationen benötigt werden.

Mitarbeiter Produktion (m/w/d) gesucht

Wir suchen für unseren Standort in Schmiedefeld

Mitarbeiter Produktion (m/w/d) im 3-Schicht-Betrieb

Ihre Aufgaben

  • Spritzguss: Einsatz und Bedienung von verschiedenen Maschinen
  • Sortieren und Verpacken der hergestellten Artikel
  • Transport von Rohmaterial und Fertigwaren
  • Erfassen der gefertigten Stückzahl
  • Visuelle Qualitätskontrolle
  • Kommunikation mit der vorgesetzten Stelle bei Störungen im Produktionsablauf

 

Ihr Profil – das zeichnet Sie aus

  • Idealerweise Berufserfahrung im industriellen Produktionsumfeld
  • Bereitschaft zum 3-Schicht-Betrieb

 

Sind Sie interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!                                                          

ISOCO Plastics Technology GmbH

Eisenwerkstraße 7, 07318  Saalfeld OT Schmiedefeld

bewerbung@isoco.de

T: 036701 67 0     

www.isoco.de

Mitarbeiter Produktion gesucht

ISOCO investiert in energieeffiziente Ausrüstungen

Zur Schonung der natürlichen Ressourcen investiert die ISOCO Plastics Technology am Standort Schmiedefeld in moderne und energieeffiziente Ausrüstung.

Die Beleuchtung unserer Werkshallen wird auf moderne LED-Technik umgestellt.

Das Vorhaben wird mit Mitteln des Landes Thüringen und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) unterstützt.

V Frames bringt die Fahrradrahmenproduktion zurück nach Deutschland

Verkaufsstart des ersten spritzgegossenen open-mold Carbon City-eBike Rahmens

Die 5-jährige Entwicklung ist abgeschlossen. Mit innovativer Technologie hat V Frames es zusammen mit Experten von PlasticInnovation und Coleo Design geschafft, im thüringischen Saalfeld die Serienproduktion des ersten Carbon City-eBike Rahmens im Spritzgussverfahren zu starten. Durch den Einsatz von carbonfaserverstärkten Composites und Fluidinjektionstechnologie ist V Frames in der Lage, leichte und sehr steife Rahmen mit Rohrgeometrie und fast völliger Designfreiheit zu fertigen. Die Rahmen sind 100% recycelbar.

Geschäftsführer Harald Schweitzer: „Wir sind an einem Meilenstein der Fahrradrahmenproduktion angelangt.  V Frames hat bewiesen, dass wir hochwertige Rahmen mit exzellenter Steifigkeit just-in-time in Deutschland mit einer Person in 90 Sekunden fertigen können. Die Rahmen kommen aus der Maschine mit einem perfekten Finish, ohne Schweißnähte wie bei herkömmlichen Rahmen aus Aluminium. Die Produktionskosten stellen die derzeit in Asien gefertigten Fahrradrahmen bei hohen Stückzahlen bei weitem in den Schatten, der CO2-Fußabdruck reduziert sich um über 50%. Gleichzeitig weist der erste spritzgegossene thermoplastische Composite-Fahrradrahmen bessere Steifigkeit auf als vergleichbare Aluminiumrahmen. Das ist revolutionär. Wir haben damit die Voraussetzung geschaffen, in großem Stil die Fahrradrahmenproduktion umweltfreundlich zu gestalten und von Asien zurück nach Deutschland zu holen. Unser Werk in Schmiedefeld hat heute schon eine Kapazität für 3 Millionen Fahrradrahmen pro Jahr. Wir freuen uns auf die kommenden Jahre.“

V Frames bietet den ersten eBike open-mold Rahmen „CARBON-PEDELEC1“ ab sofort an.

Komplette Testräder werden aktuell produziert und sind bestellbar.

V Frames hat sich als Ziel gesetzt, als verlässlicher und kompetenter Fahrradrahmenproduzent zahlreiche OEMs mit hochwertigen und umweltfreundlichen Rahmen in den Bereichen City-, Trekking-, Urban-, Kinder-& Jugendräder, sowie eBikes  zu beliefern. V Frames produziert ausschließlich in Deutschland.

Anfragen bitte unter marketing@v-frames.com

Zertifizierungen für die Kleinladungsträger (KLT) erneuert

ISOCO’s Kleinladungsträger (KLTs) nach VDA 4500 wurden durch die DIN CERTCO zertifiziert. Die einzelnen Zertifikate können auf der Webseite der DIN CERTCO abgerufen werden.

ISOCO ist damit weiterhin Ihr zuverlässiger Lieferant für KLTs nach VDA sowie einer Vielzahl von Sonderausführungen wie kundenspezifische Farben, Bedruckungen und dem Ausstatten mit Etiketten aller Art.

 

Twistlock und Weinbox – präsentiert auf der CHINASHOP 2019 in Qingdao

Twistlock und Weinbox –  das Produktprogramm für den Einzel- und Großhandel der ISOCO Plastics Technology wird auf der CHINASHOP 2019 präsentiert.

Die internationale Messe findet vom 7. bis 9. November in Qingdao statt.

Der Distributionspartner der ISOCO, EuroMatl International, ist an Stand S2025 zu finden.