Unternehmen

Unsere hochspezialisierten Mitarbeiter in der Produktion gehören dem Unternehmen zwischen 5 und 35 Jahren an und konnten so ihre handwerklichen Fertigkeiten in der Kunststofflaminierung perfektionieren.

Die lange Erfahrung, die fundierte Ausbildung und der teils jahrzehntelange, vielseitige Lernprozess unserer Mitarbeiter ermöglichen es uns heute, handlaminierte GFK Produkte in höchster Qualität und Komplexität zu fertigen.

Durch unser spezielles Injektionsverfahren in Verbindung mit einer vollautomatischen 6-Achs Beschnittroboteranlage können wir zudem auch Produkte in den höchsten Oberflächenqualitäten anbieten.

Wir verzichten bewusst auf günstigere Fertigungsmöglichkeiten im Ausland. So erfüllen wir höchste Qualitätsansprüche – Made in Germany.

Unsere Vision

Wir arbeiten daran, ISOCO Plastics Technology zu einem Spezialisten für die Entwicklung und Produktion qualitativ hochwertiger, faserverstärkter Kunststoffprodukte sowohl für die Kleinserien-, Mittelserien- als auch Großserienfertigung auszubauen. Dabei konzentrieren wir uns vor allem auf die Anforderungen der Automobil- und Bauindustrie.

Unsere Geschichte

1960 Gründung von VEB ISOKO als Tochterunternehmen der VEB Maxhütte
1974-1990 bis 1990 Fertigung des Wohnwagens QEK Junior
1983-1990 bis 1990 Entwicklung und Fertigung des Wohnwagens QEK Junior 2
1990-2014 bis 2014 Spezialisierung auf die Entwicklung und Fertigung von GFK Produkten für die Automobil- und Bauindustrie
2014 Übernahme der Geschäftsaktivitäten durch die ISOCO Plastics Technology GmbH